Kirchenvorstandswahl 2021: Vorläufiges Wahlergebnis

    Vorläufiges Wahlergebnis

    Stand: 16.06.2021, 14:32 Uhr (Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben)

    Hinweis: Aufgrund technischer Probleme verzögerte sich am Wahlabend die Übermittlung der Onlinewahlergebnissse an die betreffenden Gemeinden - im Laufe des Montagmorgens wurde dieser Fehler behoben.

    Der Wahlvorstand stellt folgendes vorläufiges Wahlergebnis fest:


    Gewählt sind (in der Reihenfolge der erhaltenen Stimmen)

    Wahlbezirk 1, Hutzdorf
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Bärbel Feick 55
    Heike Heil 51
    Sven Völzke 45
    Wahlbezirk 2a, Bernshausen
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Christel Allendorf 30
    Chris Gohlke 30
    Wahlbezirk 2b, Nieder-Stoll
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Elke Becker 82
    Wahlbezirk 2c, Ützhausen
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Christina Güldner 63
    Wahlbezirk 3, Schlitz
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Wolfgang Wahl 309
    Doris Möller 287
    Werner Pflanz 276
    Ellen Wahl 263
    Friedrich Hedtrich 236
    Björn Mizdalski 236
    Udo Wabel 228
    Matthias Pflanz 224
    Achim Prütz 224
    Jan Lips 220
    Wahlbezirk 4, Willofs
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Stefanie Obenhack 89
    Edgar Kutzner 85
    Silke Gottwald 82

    Es wurden nicht gewählt

    Wahlbezirk 1, Hutzdorf
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Ulrich Hohmeier 44
    Wahlbezirk 2a, Bernshausen
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Simone Grösch 23
    Wahlbezirk 2b, Nieder-Stoll
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Gerhard Richter 80
    Wahlbezirk 2c, Ützhausen
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Tanja Otterbein 56
    Wahlbezirk 3, Schlitz
    Vorname Nachname Stimmenzahl
    Ludwig Graf zu Solms-Laubach 206
    Helmut Braun 201
    Ulrike Waider 149
    Wahlbezirk 4, Willofs
    Vorname Nachname Stimmenzahl

    Wichtige Informationen

    Stand: 09.06.2021

    Die Evangelische Christusgemeinde Schlitzerland informiert:

    • Da die Inzidenzwerte im Vogelsbergkreis weiterhin unter 100 liegen, feiern wir seit Pfingstsonntag wieder Gottesdienste in unseren Kirchen. Dabei gelten weiterhin die Hygieneregelungen vor Ort.
      Bitte entnehmen Sie den aktuellen Gottesdienstplan für alle 6 Kirchen der Gemeinde der Zeitung und unserer Homepage.

    • Das Angebot der Wohnzimmergottesdienste bleibt weiterhin bestehen.
    • Aktuelle Vorschläge für häusliche Andachten und Zeiten des Gebets finden Sie immer ab Samstag auf der Internet-Seite der Kirchengemeinde.
    • Die Stadtkirche in Schlitz bleibt täglich von 8:00 - 18:00 Uhr geöffnet und lädt zum stillen Gebet für Einzelne ein.
    • Die Gruppen und Kreise pausieren vorerst bis auf Weiteres. Beachten Sie dazu die kirchlichen Nachrichten und Ankündigungen auf dieser Homepage. Die Gemeindewerkstatt in Schlitz bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
    • Das Gemeindebüro ist dienstags und donnerstags, 9:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 17:00 Uhr, für den Publikumsverkehr geschlossen, aber telefonisch erreichbar: 06642-919625. Bitte melden Sie sich telefonisch an, um einen Besuchstermin zu vereinbaren.
    • Besuchsdienste zu Geburtstagen, Alters- und Ehejubiläen finden bis auf Weiteres nicht statt. Die entsprechenden Urkunden werden per Post zugestellt.

    Diese Regelungen gelten voraussichtlich bis auf Weiteres.

    Schlitz

    Das Pfarramt 2 ist wegen der Erkrankung von Pfarrer Siegfried Schmidt nur eingeschränkt besetzt.
    Pfarrer Siegfried Schmidt, Tel.: 06642 - 282

    Für Beerdigungen in der Kernstadt Schlitz wenden Sie sich bitte weiterhin an:
    Pfarrer Pierre Bouvain (Queck), Tel.: 06642 - 275.

    Bernshausen, Hutzdorf, Nieder-Stoll, Ützhausen und Willofs

    Pfr. Peter Sachs, Nieder-Stoll, Tel.: 06642 - 1512

    Tischlein deck dich: Curry-für-Kerala-Kampagne 2021

    1.000 Pakete für Kerala: Helfen Sie mit 10 € pro Paket!

    Ein erneuter Hilferuf erschallt aus unserer Partnerdiözese East Kerala in Südindien: Jeder vierte COVID-Test fällt inzwischen positiv aus. Infizierte Frauen und Männer müssen mitsamt ihren Familienangehörigen in Quarantäne. Insbesondere Tagelöhner und Wanderarbeiter, aber auch Menschen, die vom Tee-, Kautschuk-, Pfeffer- oder Ananas-Anbau leben, geht jegliches Einkommen verloren. Staatliche Hilfe greift nicht oder erreicht sie nicht. Unsere Partnergemeinden stellen schon Tüten mit abgepackten Lebensmitteln vor die Kirchentüren – doch sie können die Not allein nicht stemmen.

    Alle Infos zur Aktion finden Sie im Flyer (PDF-Datei, 105 KB) dazu.

    Hinweisen möchte wir Sie darauf, dass der Partnerschaftsausschuss seit Februar 2021 eine Facebook-Seite betreibt und dort aktuelle Informationen einstellt. Dort finden sie auch die „Gebetskette für Kerala“, welche bereits über 500 Mal abgerufen wurde.

    Ralf Müller (Bildung und Ökumene, Evang. Dekanat Vogelsberg)